Datenschutzerklärung und Cookies

DATENSCHUTZ UND DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Dieses Dokument (im Folgenden: „die Regeln“) enthält Informationen zu den Regeln für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei Click-Pack Sp. z o.o. (im Folgenden: „Click-Pack“). Nachfolgend erfahren Sie unter anderem • Welche Daten verarbeiten wir und zu welchem ​​Zweck? • Wer überwacht die korrekte Verarbeitung der Daten? • Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert? • Welche Unternehmensdaten dürfen offengelegt werden. • Welche Rechte und Pflichten hat das Unternehmen Click-Pack? • Wie einfach Verwalten Sie Ihre Marketing-Einwilligungen.
Der Umfang der bereitgestellten Informationen entspricht den Anforderungen, die sich aus den EU-Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten ergeben, d. H. Der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, auch als Allgemeine Datenschutzverordnung bekannt (im Folgenden: „Verordnung“).

Administrator, Datenschutzinspektor

1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist Click-Pack Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau 02-952 an der Wiertnicza Straße 169; Telefon: (+48) 223783917; E-Mail: biuro@click-pack.pl
Als Datenadministrator wird Click-Pack alle Anstrengungen unternehmen, um die Anforderungen der Verordnung so weit wie möglich zu erfüllen und so Ihre persönlichen Daten zu schützen.
2. Die Überwachung der ordnungsgemäßen Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch den Datenschutzinspektor (im Folgenden: „Inspektor“): E-Mail: rodo@click-pack.pl
Sie können sich in allen Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an den Inspektor wenden, auch bei Zweifeln an Ihren Rechten.

Zu welchem ​​Zweck und wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?

Das Unternehmen Click-Pack garantiert, dass Ihre persönlichen Daten nur in bestimmten Fällen verarbeitet werden
und explizite Zwecke und verarbeitet sie nicht in einer Weise weiter, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist:
1. Abschluss, ordnungsgemäße Erfüllung, Beendigung von Verträgen oder andere Aktivitäten, die für die Ausführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags erforderlich sind – Dies sind alle Maßnahmen zur Vorbereitung des Vertragsschlusses, der Vertragserfüllung, der Prüfung von Beschwerden, der Beendigung des Vertrags, der Archivierung und anderer Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Vertrag ( B. Versand einer Bestellung durch ein Transportunternehmen) – gemäß der Verordnung, Art. 6 Klausel 1 lit. b)
Datenspeicherungszeitraum – Bis zur Beendigung des Vertrags und danach für andere rechtmäßige Zwecke im Zusammenhang mit dem Vertrag, z. B. einen Zeitraum zur Sicherung von Ansprüchen, d. H. 10 Jahre.
2. Vermarktung von Click-Pack-Produkten und -Dienstleistungen – Hier geht es um Click-Pack-Marketing, insbesondere über elektronische Kommunikationsgeräte. Marketing kann auch auf der Grundlage von Profilen durchgeführt werden, dh die Verarbeitung von Informationen für Marketingzwecke, bei denen die Merkmale, das Verhalten oder die Vorlieben des Kunden berücksichtigt werden – gemäß der Verordnung, Art. 6 Klausel 1 lit. f)
Datenspeicherungszeitraum – von der Zustimmung zu solchen Aktionen bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Wem können Ihre Daten mitgeteilt werden?

Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten – innerhalb der Organisationsstruktur von Click-Pack – hat nur autorisierte Mitarbeiter und nur im erforderlichen Umfang.
In bestimmten Situationen können Ihre persönlichen Daten an einen anderen Empfänger weitergegeben werden, wie:
a) Unternehmen, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Verträgen beauftragt sind, die von Click-Pack geschlossen wurden, z. B. Kurierversandanbieter, IT-Lieferanten
b) Banken und Finanzinstitute, die bei der Ausführung des Vertrags tätig sind (z. B. PAYU)
c) Unternehmen, die Telekommunikationsdienste anbieten.

Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten:

a) Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen,
b) Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht mit der Realität übereinstimmen, haben Sie das Recht, diese zu korrigieren oder zu ergänzen.
c) Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in gesetzlich vorgesehenen Fällen zu verlangen,
d) Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen,
e) Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Übermittlung zu widersprechen
f) In Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten auf der Grundlage einer erteilten Einwilligung erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, die für einzelne Verarbeitungszwecke erteilten Einwilligungen zu widerrufen.
In Fällen, in denen festgestellt wird, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Click-Pack gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Ab dem 25. Mai 2018 ist es Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

Cookies

Die Website www.click-pack.pl verwendet Cookies, die im Speicher des Webbrowsers gespeichert sind. In den meisten Fällen muss die Website ordnungsgemäß funktionieren. Mit Cookies können Sie personalisierte Websites erstellen, auf denen Benutzer entscheiden können, beispielsweise in welcher Reihenfolge bestimmte Elemente angezeigt werden. Cookies werden auch von Tools verwendet, die den Website-Verkehr analysieren. Statistische Analysen mit diesen Tools sind eine der Quellen zur Verbesserung der Qualität unserer Website.
Die Website verwendet unter anderem diese Arten von Cookies:
statistische Cookies, die das Sammeln von Informationen zur Nutzung der Website ermöglichen,
Werbe-Cookies, mit denen Benutzer Inhalte bereitstellen können, die besser auf ihre Interessen zugeschnitten sind,
Nachfolgend finden Sie eine Liste der Verwendungsbeispiele für Cookies auf der Click-Pack-Website:
Meldung von Verkehrsquellen,
Prüfung der Wirksamkeit von Werbemaßnahmen,
Google-Anzeigen – Um Anzeigen besser an die Nutzereinstellungen anzupassen, verwendet Click-Pack Cookies, die nur grundlegende Informationen über das Verhalten der Nutzer auf der Website und ihre Interessen sammeln. Alle Informationen sind anonym und dienen dazu, die in der Google-Suchmaschine sowie auf anderen Websites angezeigten Anzeigen mithilfe von Tools wie Google AdWords und DoubleClick optimal an die Nutzereinstellungen anzupassen. Der Nutzer kann Google-Cookies in den Anzeigeneinstellungen (www.google.com/settings/ads) jederzeit deaktivieren.
Analyse mit Google Analytics – Um die Absichten der Nutzer besser zu verstehen, verwendet Click-Pack Google-Cookies, die anonym nur grundlegende Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf der Website sammeln und dazu dienen, Verkehrsquellen zu melden, das Nutzerverhalten auf der Website zu analysieren und die Wirksamkeit von Aktivitäten zu messen Beförderung.

Cookies deaktivieren

Standardmäßig akzeptieren die meisten auf dem Markt erhältlichen Webbrowser das Speichern von Cookies standardmäßig. Jeder hat die Möglichkeit, die Bedingungen für die Verwendung dieser Dateien mithilfe der Einstellungen seines eigenen Webbrowsers festzulegen. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise die Option zum Speichern von Cookies teilweise (z. B. vorübergehend) einschränken oder vollständig deaktivieren können. Im letzteren Fall kann dies jedoch einige Funktionen beeinträchtigen.
Sie können in Ihrem Browser gespeicherte Cookies auch jederzeit löschen. Detaillierte Informationen zum Ändern der Einstellungen für Cookies und deren Entfernung in den gängigsten Webbrowsern finden Sie in der Hilfe des Webbrowsers und auf den folgenden Seiten:
Chrome
Firefox
Internet Explorer
Opera
Safari
Microsoft Edge